Reha-Training
im Körperwerk Fitnessstudio
Zurück zu alter Kraft

Reha-Training
im Körperwerk

Reha-Training ist mehr als moderates Fitness-Training. Rehabilitationstraining ist ein Prozess, bestehend aus eingehenden Untersuchungen und der Umsetzung der Lösung, betreut von Experten.

Die Körperwerk-Fitnessstudios bieten Ihnen einen effizienten Weg zur Rehabilitation. Physiotherapeuten und Reha-Experten mit Erfahrung arbeiten in jedem unserer Studios.

Auch am Standort in Ihrer Nähe finden Sie ein Team, dem es wichtig ist, dass es Ihnen schnell wieder gut geht!

Das Körperwerk-Rehabilitationstraining findet seine Grundlage in aktuellsten Erkenntnissen der Medizin und Rehabilitationswissenschaften. Ob mit Reha-Fitness oder im Rahmen einer Sport-Reha, mit Körperwerk finden Sie zurück zu alter Stärke. Überzeugen Sie sich selbst von uns und unserem Konzept!

Unsere Trainer unterstützen Sie bei

– Rehabilitation nach Schulteroperation
– Rehabilitation nach Knieoperation
– Rehabilitation nach Hüftoperation
– Rehabilitation nach Rückenoperation

 

Reha zur Mobilisierung: z.B. nach Knie-, Schulter- oder Hüft-OP

Der menschliche Körper ist robust und hält viel aus. Doch mit zunehmenden Lebensjahren ist es beinahe unumgänglich: körperliche Leiden wie Arthrose machen sich bemerkbar.
Bei Knie- oder Hüft-Problemen ist eine Operation oft die letzte Lösung für eine Linderung der Beschwerden. Aber auch nach Unfällen – ob im Sport oder im Alltag – kann die OP schneller als gedacht notwendig werden.

Nach einer erfolgreichen Operation ist eine professionell geplante und durchgeführte Reha entscheidend.

Bestens ausgebildete Physiotherapeuten und Rehabilitations-Trainer sorgen für eine schnelle Wiederherstellung der eingeschränkten Beweglichkeit und für einen gezielten und schonenden Aufbau der geschwächten Muskulatur.

Sport-Reha nach Verletzung

Sportliche Höchstleistungen werden manchmal jäh unterbrochen von plötzlichen Verletzungen. Dann plagt man sich mit Kreuzbandriss, Meniskusriss oder Bänderverletzung, um nur einige der unliebsamen Sportverletzungen zu nennen.

Nach einer Verletzung so schnell wie möglich fit zu werden und seinen Sport wieder ausüben zu können, ist das oberste Ziel. Das geht nur mit kompetenter Unterstützung und optimaler Ausstattung.

Im Körperwerk erhalten Sie eine Sport-Reha, die Sie schnell zurück zu alter Leistungsstärke führt. Die Basis des Reha-Trainings sind ausführliche Vorab-Analysen und Untersuchungen. Ihr individuelles Reha-Training wird schließlich durchgängig von uns betreut.

Unsere Physiotherapeuten und Trainer haben jahrelange Erfahrung in der Betreuung von verletzten Athleten im professionellen Sport und im Breitensport. Hier finden Sie echte Profis auf dem Gebiet der Sport-Reha.

Passende Zusatzangebote - unterstützend zu Ihrem Training im Körperwerk

Häufige Fragen zum Reha-Training im Körperwerk

Unser Reha-Training für Sie ist stets individuell und auf Ihre körperlichen Bedingungen zugeschnitten. Genauso individuell kann Ihr Wissensbedürfnis sein. Damit wir ganz spezifisch auf Ihre Fragen rund um das Rehabilitationstraining eingehen können, empfehlen wir ein gemeinsames Beratungsgespräch. Sie können auch anrufen oder uns schreiben. Telefonnummer und E-Mail-Adresse finden Sie auf unseren Standortseiten. Oder nutzen Sie unser Online-Kontaktformular. In unseren folgenden Reha-FAQs möchten wir zudem die häufigsten Fragen für Sie beantworten.

Ist Rehasport und Physiotherapie das Gleiche? ▼

Physiotherapie und Reha-Training wird gleichermaßen in den Körperwerk-Studios angeboten. Jedoch ist Rehabilitationstraining eine Leistung, die nach Unfall oder Behinderung in Anspruch genommen werden kann, um die Funktionsfähigkeit des Körpers wiederherzustellen. Physiotherapie hingegen kann auch präventiv eingesetzt werden und umfasst neben aktiven Trainingsmaßnahmen zudem äußerliche Behandlungen.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für Rehabilitationstraining? ▼

In der Regel übernimmt die gesetzliche Krankenkasse die zuzahlungsfreie Sachleistung des Reha-Trainings. Der Rehasport wird als Nachsorge gesehen, die im Anschluss an eine medizinische Rehabilitation stattfindet. Wichtig ist, dass der Arzt die Notwendigkeit des Reha-Trainings feststellt und die empfohlene Dauer begründet.

Reha-Training statt OP – geht das? ▼

Rehasport ist eine Nachsorge-Leistung, die die Genesung nach einer medizinischen Rehabilitation unterstützen soll. Häufig wird der Rehabilitationssport im Anschluss an eine OP verordnet. Präventiv kann aber Physiotherapie Operationen verhindern. Wir klären Sie gerne im persönlichen Gespräch darüber auf.

Ab wann stelle ich Erfolge durch Rehasport fest? ▼

Eine allgemeingültige Aussage lässt sich nicht treffen. Jeder Körper ist unterschiedlich und hat sein eigenes Tempo der Genesung. Darauf geben wir bei Körperwerk acht. In der Regel werden Sie aber bereits nach wenigen Einheiten feststellen, dass Sie den Alltag mit weniger Schmerzen und vitaler beschreiten können.

Sport- und Gesundheits-Experten im Fitnessstudio mit Sport-Reha!

Körperwerk ist nicht einfach nur ein Reha-Fitnessstudio. Es ist ein Ort der Rehabilitation und Regeneration, aber auch ein Platz für sportliche Höchstleistung.

Dabei steht Ihnen jederzeit das Know-how unserer Trainer und Therapeuten zur Verfügung. Die haben natürlich stets ein Auge auf Sie und leiten Ihr individuelles Reha-Training an.

Sind Sie interessiert an Reha-Fitness mit ganzheitlichem Gesundheits-Konzept? Werden Sie Teil unserer Körperwerk-Familie!